Zitadelle

Die Stadt wurde nach der ursprünglichen Festung "La Bastiglia" benannt.

Es wurde 1380 vom genuesischen Gouverneur Leonello Lomellini erbaut, der sich in der Nähe von Biguglia niedergelassen hatte. Man beachte, dass die Republik Genua 1378, damals militärisch und finanziell geschwächt, die "Maona" (eine Handelsgesellschaft) mit der Aufgabe betraute, die Insel zu befriedigen, indem sie für drei Jahre alle ihre Rechte auf Salz, Eisen und den gesamten Handel im Allgemeinen aufgab. Es blieb in den Genuesern bis zur Übersiedlung der Insel nach Frankreich im Jahre 1768. Zu Beginn des 21. Jahrhunderts werden die im Zweiten Weltkrieg zerstörten Teile wieder aufgebaut, so dass der Gouverneurspalast durch die Eröffnung eines Kunst- und Geschichtsmuseums der Kultur seiner Zeitgenossen dienen kann.

Suivez-nous


Logo Office de tourisme de bastia Logo Cap corse Logo Qualité Tourisme Logo CTC Logo ATC

Newsletter

Office de Tourisme BASTIA Place Saint Nicolas 20200 Bastia 04 95 54 20 40
Fax : 04 95 54 20 41
Mail : ot-bastia@wanadoo.fr
Réalisation Corsicaweb | Crédits photos | Mentions légales
En poursuivant votre navigation sur ce site, vous acceptez l’utilisation de cookies pour vous proposer des services et offres adaptés à vos centres d’intérêts.FERMER  x