Creazione

Mediterranes Festival für Mode und Design

Besuche & Aktivitäten

Mehr als ein Besuch, eine echte Einladung

Saint Mary’s Kathedrale

Sie ist der Himmelfahrt der Jungfrau Maria gewidmet und wurde von 1604 bis 1619 erbaut. Es beherbergt eine außergewöhnliche Prozessionsstatue der Jungfrau in Silber von 1852.

Dieses Kunstwerk, das in einer Nische auf der rechten Seite beim Betreten des Heiligtums bewundert werden kann, wird jeden 15. August in einer Prozession in den Straßen der Stadt getragen. Das ursprüngliche Dekor, das im 19. Jahrhundert stark bereichert wurde, ist überwältigend reichhaltig. Meisterwerke, Marmor- und polychrome Holzstatuen, Marmor und Stuck schmücken die alte Kathedrale, ein wahres Juwel in der Umgebung der Zitadelle. Zu beachten ist, dass die zeremoniellen Hüte der Läufer, die in der Krypta des Heiligtums begraben sind, seltsamerweise an dem Gewölbe auf beiden Seiten des Chores hängen. Beachten Sie, dass die große Statue der Mariä Himmelfahrt (19. Jahrhundert) über dem Hauptaltar 2,60 hoch ist und aus Pappmaché besteht!

Détails

Zu sehen / zu tun

Adresse

Cathédrale Sainte-Marie de Bastia
12 Rue Notre Dame, 20200 Bastia